Infos CI+ Anwendung Sender
Hintergründe

Was ist CI+ ?  
Die Hersteller von Receivern und HD+ nennen CI+ gerne den Nachfolger von CI. Es soll sich um eine Verbesserung / Weiterentwicklung handeln. Technisch mag das stimmen, aber für den Kunden hat CI+ keinen Vorteil. Ganz im Gegenteil, gegenüber dem Normalen CI Standard hat CI+ gleich mehrere Nachteile.

Was braucht man für CI+  
Um ein CI+ Modul nutzen zu können, muss ihr Receiver / TV Gerät über einen CI+ Slot verfügen. In einem normen CI Slot funktioniert das CI+ Modul nicht.




Unterschiede zum CI Standard

1. Kompatibilität  
Ein CI Modul funktioniert in einem CI+ und einem CI Slot. Technisch können Anbieter aber verhindern, das der Kunde ein CI Modul nutzt. Dafür senden die Sender ein Signal (Flag, englische für Flagge) mit, welches die Nutzung eines CI Moduls verhindert.

Ein CI+ Modul kann nur in einem Gerät CI+ Slot genutzt werden.

2. Aufnahme Sperre  
Bei einem CI Modul kann man das Aufnehmen von TV und Radio Programmen nicht verhindern.

Bei einem CI+ Modul kann der Sender selbst festlegen, ob das Programm aufgezeichnet werden kann oder nicht. Außerdem kann der Sender festlegen, wann eine Aufnahme sich selbst löscht. So ist es zum Beispiel möglich, das man nur z.B. 14 Tage Zeit hat, sich das Programm anzuschauen. Danach ist das nicht mehr möglich

3. Werbung vorspulen  
Hat man z.B. mit einem CI Gerät einen Spielfilm aufgenommen, kann man während der Werbung vorspulen. So muss man sich die Werbung nicht mit anschauen.

Bei CI+ kann der Sender das unterbinden. Dieses wird bereits von einigen Sender genutzt. So müssen Sie sich auch die Werbung mit anschauen. Das Vorspulen ist in dem Fall nicht möglich.

4. Dual Entschlüsselung  
Es gibt CI Module die können gleichzeitig 2 oder mehr Sender entschlüsseln, obwohl nur eine Smartcard eingelegt ist. Das ist von Vorteil, wenn man ein Programm aufnimmt und ein anderes aufzeichnet.

Bei CI+ können Sie immer nur 1 Programm anschauen oder aufnehmen.


Fazit, CI+ hilft nur der Industrie

Wie man sehen kann, hat CI+ für den Kunden kein Vorteil. CI+ hilft nur der Film / Werbeindustrie. Die können nun verhindern, das Sie z.B. Filme in HD aufnehmen können. Außerdem können die Sender nun sicherstellen, das die Werbung nicht übersprungen werden kann.


Alternativen

Wenn Sender / PayTV Betreiber CI+ nutzen, dann tun die das wegen der Vorteile für die Sender. Aus dem Grund bieten Sie auch keine CI Module an, da diese Vorteile dann wegfallen würden.

Einzige Möglichkeit wäre dann ein Linux Receiver mit Universal Kartenleser, oder eines der Zaubermodule wie das Unicam. Diese sind aber nicht ganz legal, da diese Modul / Receiver für die Systeme keine Lizenzen besitzen. Aus dem Grund werden diese Module / Receiver dann mit Firmwares ausgeliefert, die nur Alibi Systeme wie X-Crypt, Omegacrypt usw unterstützen.

Der Kunde muss sich dann selbst drum kümmern, damit diese Smartcards in dem Modul laufen. Dafür muss eine modifizierte herunter geladen werden, und dann aufgespielt werden.



Common-Interface

Informationen
Teil 1 Die Module
Teil 2 Die Verwendung
Teil 3 Die Sender
noch mehr Infos finden Sie auf
www.sat-module.de


© 2021 by TG-Satellit.de
Alle Grafiken und Texte unterliegen, wenn nicht anders angegeben, dem © von TG-Satellit.de